27 septiembre 2010

Mal im Ausland arbeiten- eine tolle Erfahrung

(Una pequeña redaccion, que estoy aprendiendo)

Der Text erzählt uns das Leben von drei Frauen im Ausland und warum sie ginge. Die Gründe, warum man mal im Ausland gehen möchte, sind verschleden: gehen Urlaub oder verlieben ein Land, lernen eine Fremdsprache, arbeiten oder einfach ein Abenteuer erleben.

Frauke Kürzel
Für sie war das Motiv, dass deine Leben in Deutschland lasngweilig war un sie wollte einfach raus. Sie reiste mit 500 € in ihrer Tasche nach Südfrankreich. Sie reiste mit wenig Geld, später fand sie eine Stelle im Bistro. 
DerVerdienst war 1300# netto, aber sie konnte wenig Französisch und war deshalb sehr kühl und scheu. Spätter lernte sie Französisch und dann fand sie kontakt zu den Leuten. Frauke kam nach Deutschland zurück, aber eine Stelle hat sie noch nicht gefunden. Trotzdem lernte sie jedem einen Job im Ausland, dass es besser ist, man arbeitet um zu Leben, als dass man lebt um zu arbeiten, wie in Deutschland. 

Ulrike Schuback 
Sie fahrte nach Italien und sie studierte Theaterwissenschaft. Aber sie hatte keine Lust. Schliesslich interesserte sie sich für Mode und sie suchte eine Job in einer Boutique. Zuerst war sie Verkäuferin und spätter ist sie Geschäftsführerin. Sie findte das Job interesant und gut. In Deutschland haben es Frauen viel leichten, sowohl im Beruf als im Privatenleben. Doch in Italien bestimmen die Männer fast alles.

2 comentarios:

JR dijo...

vale, lo he entendido todo.
..

Olga dijo...

Realemente no dice nada importante, es parte de la redaccion que tengo que entregar hoy. Habla sobre trabajr en el extranjero. Pero lo importante es: a que parece que se aleman.
..

Se ha producido un error en este gadget.